Termine und Aktuelles – Details stehen unten!

Hervorgehoben

Wir wünschen Ihnen alles Gute für das Neue Jahr 2019!

Der neue Kirchenvorstand hat sich in der zweiten Januarwoche konstituiert. Allen, die dieses Ehrenamt übernommen haben, sei herzlich gedankt!

Die Mitglieder des Kirchenvorstands finden Sie hier.

#ideenreich bei Rad am Ring

26.-28. Juli 2019

Seit 2003 gibt es ein 24h-Radrennen am Nürburgring mit dem Namen Rad am Ring, an dem Extremsportler aber auch passabel trainierte Hobby-Rennfahrer in 1er bis 4er oder in 8er Teams antreten. Der kurvige Rennstreckenasphalt der Nordschleife zieht sich über 26km und 500 Höhenmeter.

Die Altfrid Fighter, eine radsportbegeisterte und ehrenamtlich engagierte Gruppe aus unserem Bistum fährt dort jetzt schon zum zehnten Mal Spenden für einen guten Zweck ein und ist jedes Jahr eine der größten teilnehmenden Mannschaften und eines der prominentesten Charity-Projekte. Dieses Mal darf #ideenreich zusammen mit den Altfrid Fighters das zehnte Jubiläum feiern. Die Altfrid Fighter und #ideenreich haben am Ring ein großes, zusammenhängendes Gelände, auf dem man alles findet, was das Radlerherz begehrt.

Sei dabei! Weiterlesen

Wattenscheider Pfarrnachrichten erschienen

Die neuen Wattenscheider Pfarrnachrichten sind da!
Diesmal im Heft:

  • Weltgebetstag der Frauen
  • #freiraum am 10.02.2019
  • Taize Gebet in St. Johannes
  • Gottesdienst: Weil ich Dich liebe

Das und vieles mehr finden Sie hier.

Sie wollen eine Mail bekommen, wenn die neuen Pfarrnachrichten erscheinen? Melden Sie sich jetzt zu unserem Pfarrei-Newsletter St. Gertrud 2030 an!

Sagen Sie uns Ihre Meinung! Nutzen Sie dazu die E-Mail-Anschrift der Pfarrnachrichten pfarrnachrichten@sanktgertrud-wattenscheid.de.

Link zum Archiv

Bergbaukrippe – Weihnachten 2018 in der Kirche St. Gertrud

In diesem Jahr hat unser Küster Johann Fudali die Weihnachtsbotschaft mit dem Abschied von der deutschen Steinkohle verbunden.

Propst Plantzen sagte am ersten Advent „Gott kommt zu den arbeitenden Menschen in ihren Alltag hinein – damals, wie heute!“

Hier sehen Sie alle Szenen der Weihnachtszeit und danach:

  • Advent
  • Weihnacht
  • Dreikönig
  • Taufe Jesu
  • Hochzeit zu Kana!

Weihnachtssingen

Mi 26.12.2018 um 16:00 Uhr
In der Propsteikirche St. Gertrud findet wieder ein offenes Weihnachtssingen statt. Unter der Leitung von Propsteikantor August H. Köster musizieren die Kirchenchöre aus Propstei St. Gertrud, Herz Mariä und St. Johannes sowie Maria Köster (Sopran) und Georg Schneider (Tenor). Neben den musikalischen Darbietungen sind immer wieder alle herzlich zum Mitsingen altbekannter Weihnachtslieder eingeladen.

Der Eintritt ist frei. In einer Kollekte wird um Spenden für die Chorarbeit und Kirchenmusik gebeten.

CARL ELLIS: Grateful TOUR III – Benefizkonzert

So 09.12.2018 um 17:00 Uhr
Herz Mariä Kirche, Günnigfeld
CARL ELLIS geboren in London, wuchs er mit einer großen Liebe zur Musik auf. Er studierte darstellende Kunst für Musik und Tanz in seiner Heimatstadt London. Nach Beendigung seines Studiums begann seine Laufbahn in Londons „West End“ mit seinem Debüt in „NOTRE DAME de PARIS“. Die Rolle des CLOPIN war Carl ELLIS wie auf die Haut geschrieben. Nach seiner erfolgreichen Zeit in diesem renommierten Musical, bildete er sich gesangs- technisch weiter und bekam aus Deutschland ein Angebot zu einer Hauptrolle in dem Andrews Lloyd Webbers Musical „STARLIGHT EXPRESS“. Er verkörperte den PAPA sechs Jahre lang in diesem Weltmusical.
Mit seiner Grateful TOUR III macht er auch Station in der Herz Mariä Kirche, Günnigfeld. Einlass ist um 16:30 Uhr mit freier Platzwahl. Ticket kosten im Vorverkauf 19,- Euro bzw. an der Abendkasse 22,- Euro (Der Ticketpreis beinhaltet eine Spende von 1,- Euro für den Günnigfelder Familientisch)
Vorverkaufstellen:

Günnigfeld Herz Mariä, Kirchstr. 25 (auch in der Kirche nach den Gottesdiensten)
Anjas Kamm und Schere, Günngfelder Str. 67
Günnigfelder Reisebüro, Günnigfelder Str. 95
WAT-City Buchhandlung van Kampen, Saarlandstr. 7
GE-Ückendorf Blatt & Blüte, Günnigfelder Str. 19
ONLINE www.eventim.de

Adventsandachten in Eppendorf

Einladung der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinden in Eppendorf zu den Adventsandachten
„Bereitet dem Herrn den Weg“
In der Adventszeit sind Sie täglich eingeladen sich um 17.30 Uhr vor einem Eppendorfer Adventsfenster zu treffen. Wir treffen uns für ca. 20 Minuten, um uns mit Bildern, Texten, Liedern und Gebeten auf Weihnachten vorzubereiten. Im Anschluss daran gibt es heiße Adventsgetränke und Gebäck.
Wenn möglich, bringen Sie bitte eine Tasse mit.

Die genauen Termine finden Sie hier

Stadt-Teil-Suppe 2018

Zum Jahresende startet wieder die Sozialaktion „Stadt-Teil-Suppe“ mit der Fleischerei Pernak, Günnigfelder Str. 81. Alle Menschen, die bei der Fleischerei Pernak einkaufen können zusätzlich 4,- Euro bezahlen und den Kassenbon an das „Stadt-TEIL-Suppen“ Brett hängen. Der Bon dient dann als Spende für bedürftige Personen. Diese können den Spendenbon vom Brett abnehmen und ihn an der Kasse gegen eine Suppe eintauschen.