Manege frei! am 13. Dezember 2017

Im neuen Gewand
Die Einheitsübersetzung ist renoviert worden

Darum geht es  das nächste Mal bei MANEGE FREI – KIRCHE AUF DEM DRAHTSEIL am Mittwoch, den 13. Dezember 2017, im Begegnungszentrum maGma in Höntrop. Referent ist Prof. Dr. Thomas Söding von der Kath. Theol. Fakultät der Ruhr-Universität Bochum, der an der neuen Textfassung mitgearbeitet hat.

Gut dreißig Jahre, nachdem erstmals die Einheitsübersetzung der Bibel  herausgekommen ist, wurde diese Übersetzung überarbeitet. Fehler wurden beseitigt,  Hinzufügungen gestrichen, Auslassungen zurückgenommen. Prof. Söding geht an diesem Abend oft gestellten Fragen nach wie z. B.: Welche neuen Töne lässt die Bibel dadurch hören? Welche Tendenzen lässt die Revision erkennen? Welche didaktischen und pastoralen Möglichkeiten eröffnet die neue Einheitsübersetzung? In Vortrag und Gespräch werden Hintergründe beleuchtet und Beispiele besprochen. So wird deutlich: Es gibt viel zu entdecken. Und die Entdeckungsreise lohnt sich. – Der Eintritt ist frei. Vorher und  zwischendurch werden – wie immer – „lecker Bütterkes an Pils“ angeboten.