Pfarreiwandertag 23.09.2017

Zu Fuß unsere Pfarrei erkunden? Das geht? Klar geht das! Machen Sie sich mit uns auf den Weg:

Am Samstag, den 23.09.2017 bietet der PGR für die ganze Pfarrei einen Wandernachmittag an. Beginn ist um 13:00 Uhr in der Kirche St. Theresia in Eppendorf. Von dort aus laufen wir durch den Südpark nach St. Marien, wo von 14:00 bis 14:30 Uhr die erste Station ist. Gemeinsam werden wir anschließend zwischen 15:00 und 15:30 Uhr die Pilgerkapelle St. Bartholomäus und die Kirche Herz Jesu besuchen. Von dort aus führt unser Weg über die Felder bis nach St. Johannes, wo wir von ca. 16:30 bis 17:00 Uhr Station machen. Von dort aus machen wir uns auf den Weg zur Vorabendmesse um 18:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Gertrud. Anschließend sind alle herzlich eingeladen zum gemütlichen Ausklang bei Grillwurst und Getränken auf der Kirchenburg.

Nutzen Sie die Gelegenheit, eine neue Kirche in Wattenscheid zu entdecken, mit anderen gemeinsam aufzubrechen und neue Wege zu beschreiten. An den Stationen können Sie sich  nicht nur auf eine kleine Pause, sondern auch auf eine meditative Begegnung miteinander und mit dem Kirchenraum in St. Marien sowie auf Taizé-Gesänge in St. Johannes.

Der Weg ist zu weit? Sie haben nicht genug Zeit? Gehen Sie das Stück des Weges mit, das Ihnen gut passt. Sie können gerne erst unterwegs dazu stoßen oder sich vorzeitig auf den Heimweg machen. Die gesamte Strecke umfasst ca. 12 km.

Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung bis zum 20.09. bei Sara Feldmüller telefonisch unter (01 60) 99 14 80 16 oder per Mail an SarasMailAdresse(at)web.de

Bitte mitbringen: Gute Laune, Getränke für unterwegs, ggf. etwas Proviant.

Fortsetzung folgt:
Und was ist mit den anderen Kirchen in Wattenscheid?
Für 2018 ist ein „Teil 2“ dieser Pfarreiwanderung angedacht, in der auch die übrigen Kirchen und pastoralen Orte auf dem Programm stehen!