Pfarrei Sankt Gertrud von Brabant
Digitaler Live-Gottesdienst am 02.01.22: Vom Zauber des Anfangs

Digitaler Live-Gottesdienst am 02.01.22: Vom Zauber des Anfangs

Mit Neujahr stehen wir am Anfang des Kalenderjahres. Vielleicht sind damit Vorsätze oder Wünsche verbunden. Vielleicht ist dieser aber schon so zur Routine geworden, dass aus Anfangen ein Weitermachen wird? Dem wollen wir entgegentreten. Denn schon der Schriftsteller Hermann Hesse wusste: “Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben.”

Von Anfängen in und um Wattenscheid

Wir haben am Sonntag (02. Januar) in unserem Online-Gottesdienst um 18 Uhr (> Hier geht es zur Anmeldung) zwei Gesprächspartner zu Gast, die uns von ihren Anfängen in diesen Tagen berichten können:

Pater Jens Watteroth OMI, ist seit dem 1. Dezember Pastor in der Pfarrei St. Gertrud. Gemeinsam mit zwei Mitbrüdern hat er eine neue Ordensniederlassung in Essen-Kray gegründet und damit auf den Zauber des Anfangs vertraut.

Als zweiter Gast ist bei uns Stadtdechant Michael Kemper, der zum 1. Januar 2022 Pfarradministrator in unserer Pfarrei St. Gertrud wird. Wir wollen mit ihm ins Gespräch kommen über die Zeit für Neues und seine Erwartungen an den Anfang in der neuen Aufgabe.

Wir laden Sie ein, sich in das Zoom-Treffen einzuschalten, mit dem wir am Sonntag digital Gottesdienst feiern.

> Hier geht es zur Anmeldung