Kirchenvorstandswahl am 17./18.11.

Am 17./18. November sind Sie eingeladen, den Kirchenvorstand zu wählen. Aus dem ersten Kirchenvorstand, der nach Gründung der Pfarrei gewählt worden ist, sind durch Losentscheid acht Mitglieder ausgeschieden. Vier davon stellen sich der Wiederwahl.

Der Wahlausschuss hat für die in der katholischen Kirchengemeinde St. Gertrud von Brabant in Bochum-Wattenscheid am Samstag und Sonntag, dem 17./18. November 2012 durchzuführende Kirchenvorstandswahl, bei der 8 Kirchenvorsteher zu wählen sind,  mehrheitlich folgende Vorschlagsliste aufgestellt:

Name Vorname Alter Beruf Wohnung
Appelhoff Karl 50 LKW-Verkäufer Kirchstr. 37
Eller Michael 59 selbst. Elektromeister Horneburg 6
Feldmüller Dr. Andreas 50 Ingenieur Heribertistr. 14
Hennig Rüdiger 58 Corporate-Acc.-Man. Lönsberg 5a
Hinz Gabriele 61 Personalsachbearb. Dellenburg 19
Höll Gregor 49 Dipl.-Kaufmann Friedhofstr. 39b
Horsch Christa  63 Steuerberaterin Sudholzweg 77
Stricker Helmut 72 Dipl.-Ingeneur i.R. Mechtenbergstr. 24
Winter Anton 72 Dipl.-Ingenieur i.R. Mandelweg 1

Wahlberechtigt sind alle Katholiken, die mind. 18 Jahre alt sind und seit mind. einem Jahr in unserer Pfarrei ihren Wohnsitz haben. Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und entscheiden Sie mit über die Zukunft unserer Pfarrei.

Wahlzeiten:
in St. Maria Magdalena: nach der Messe um 11.00 Uhr (12.00 h – 13.00 h)
in St. Theresia: nach der Messe um 9:30 Uhr (10.30 h – 11.30 h)
Die Wahlzeiten in den anderen Gemeinden erfahren Sie bei der jeweiligen Gemeinde.

Briefwahl:
Wie in der Vergangenheit ist Briefwahl möglich. Der Antrag auf Briefwahl ist bis Mittwoch, den 14. November, während der Öffnungszeiten des Pfarramtes Gertrudenhof 25 zu stellen. Der Briefwähler hat dafür Sorge zu tragen, dass sein Wahlbrief bis spätestens 18. November um 12:00 Uhr beim Wahlvorstand, Gertrudenhof 25, eingegangen ist.