Misereor-Sonntag am 25. März

Menschenwürdig leben. Kindern Zukunft geben!

Am 25. März 2012 feiern bundesweit Gemeinden anlässlich des 5.Sonntags der Fastenzeit Gottesdienste zur MISEREOR-Fastenaktion.

Weltweit leben rund 400 Millionen Kinder und Jugendliche in Slums – oft unter menschen-unwürdigen Bedingungen. MISEREOR will mit der Fastenaktion 2012 „Menschenwürdig leben. Kindern Zukunft geben!“ auf ihre prekäre Situation aufmerksam machen.

In allen Gottesdiensten ist die Kollekte für Misereor bestimmt. Wir bitten um großzügige Spenden! Auch die Kinder werden gebeten, die Spardosen zum Gottesdienst mitzubringen.
Weitere Aktionen zum guten Zweck sind das „einfache Mittagessen“ der Kolpingsfamilie St. Maria Magdalena, welches nach dem Gottesdienst angeboten wird und der Frühlingsbasar in St. Gertrud.

weitere Informationen: www.misereor.de