Reformation des Herzens – Angebote in der Bereitungszeit

Herzliche Einladung
zu den Frühschichten in der Bereitungszeit
freitags um 6.00 Uhr in St. Maria Magdalena

unter der Überschrift:

REFORMATION DES HERZENS –
EINE GEISTLICHE ENTDECKUNGSREISE

Die Frühschichten in der Bereitungszeit sind kurze meditative Gottesdienste rund um die Taufstelle in der Kirche St. Maria Magdalena. Im Anschluss an die hl. Messe sind alle zu einem gemeinsamen Frühstück im maGma eingeladen. Anschließend kommen Sie noch rechtzeitig zur Arbeit oder zur Schule. Im Jahr des Reformationsjubiläums wollen wir Martin Luthers Entdeckungen – Gnade, Glaube, Jesus Christus, Heilige Schrift – für uns und unsere Zeit übersetzen. – Wir starten am Freitag, den 3. März 2017.

 

Herzliche Einladung zu Exerzitien im Alltag unter der Überschrift:

REFORMATION DES HERZENS –
Martin Luthers Entdeckungen für uns und unsere Zeit

Fünf Dienstagabende
in der Bereitungszeit,
jeweils von 19.00 – 20.30 Uhr
in St. Marien, Forstring 6.
Start: am Dienstag, den 7. März 2017, um 19.00 Uhr

Beherzt und unbefangen wollen wir, ob evangelisch oder katholisch, die Schätze der Reformation – Gnade, Glaube, Jesus Christus, Heilige Schrift – für den eigenen Glauben und unsere Zeit neu entdecken. Als Gesprächsleiter stehen Dorothea und Burkhard Schönwälder zur Verfügung. Leitfaden bildet das Buch von Christina Brudereck und Jürgen Mette: „Reformation des Herzens – eine vierwöchige Reise zurück zu den Wurzeln“.