Pfarrei Sankt Gertrud von Brabant
Zwischen Abschied & Anfang: Digitale #ZwischenStopps in der Heiligen Woche

Zwischen Abschied & Anfang: Digitale #ZwischenStopps in der Heiligen Woche

Herzliche Einladung zu unserem neuen digitalen Angebot als Begleitung durch die Heilige Woche: Die digitalen #ZwischenStopps sind Online-Andachten mit Gesprächen, Gedanken und Impulsen, aber auch mit Musik und Gebeten. Das Geschehen dieser Tage zwischen Abschied und Anfang vor 2000 Jahren wollen wir verständlicher werden lassen. Und wir wollen uns auf die Spur einer Liebe machen, die weder Schmerz noch Schuld, weder Leid noch Sterben scheut und die am Ende sogar den Tod besiegt.

#ZwischenStopp: vier Stationen auf dem Weg Jesu

Am Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag und am Ostersonntag werden wir dazu jeweils die Online-Andacht als Video veröffentlichen. Das Video können Sie als Zwischenstopp dann ansehen, wenn Sie die Zeit und Ruhe haben. Melden Sie sich einfach kostenlos an und wir schicken Ihnen das Video an den vier Tagen per E-Mail zu. > Hier geht es zur Anmeldung

#ZwischenStopp zum Palmsonntag: es liegt was in der Luft!

Der #ZwischenStopp zum Palmsonntag wirft ein erstes Schlaglicht auf die anstehenden Tage. Ein besonderes Symbol (Wasser, Esel, Fußwaschung und Kreuz) eines Tages in dieser Woche wird herausgegriffen, erklärt und mit dem Selbstverständnis Jesu in Bezug gesetzt.

So wird deutlich: Was damals mit dem Einzug in Jerusalem begann, war keine Verkettung unglücklicher Zufälle. Jesus ist seinen Weg in die Stadt hinein sehr bewusst gegangen, wohl wissend, welches Schicksal ihn erwartete. Und was ihn dazu bewegte, war nichts außer Liebe – eine Liebe, die bis zum Äußersten ging …

> Hier geht es zur Anmeldung